Donnerstag, 1. Dezember 2011

Avira Endpoint Security: Umfassende Sicherheitslösung für kleine Unternehmen

Installationswizard und Management Konsole erleichtern das Einrichten und zentrale Verwalten von IT-Infrastrukturen in kleinen Unternehmen

Tettnang, 1. Dezember 2011 – IT-Sicherheitsexperte Avira präsentiert mit Avira Endpoint Security ein umfangreiches Softwarepaket für den Schutz von Netzwerken kleiner Unternehmen mit drei oder mehr Arbeitsplätzen (Micro- und Small Business). Die Lösung ist sowohl für Windows®- als auch Unix-Nutzer verfügbar und zeichnet sich besonders durch die einfache Installation und zentrale Verwaltung aus.

Avira Endpoint Security schützt PCs und Server vor Viren, Würmern, Trojanern und anderer Malware sowie Email-Postfächer vor Spam. Das Softwarepaket integriert die Komponenten Avira Management Konsole, einen Installationswizard, Avira Professional Security sowie Avira Server Security. Der Wizard erlaubt Anwendern die Installation, Einrichtung und Verwaltung unterschiedlicher Endgeräte von zentraler Stelle aus. Damit richtet sich die Lösung an Betreiber kleiner Unternehmensnetzwerke ab drei Arbeitsplätzen, die sich einen umfassenden Schutz ohne komplexes Management wünschen.

Vorgesehen speziell für den Einsatz in Micro- und Small Business verfügt Avira Endpoint Security über folgende Key-Features:

  • Kompatibel mit Microsoft®- oder Unix-Betriebssystemen auf PCs oder Server
  • Active Directory
  • Schutz sowohl für PC als auch Fileserver
  • Konzipiert für drei oder mehr Anwender

„71 Prozent unserer Geschäftskunden verwalten Netzwerke mit weniger als 100 Arbeitsplätzen. Diese Unternehmen aus dem Micro- und Small Business Umfeld benötigen Softwarelösungen, die über den Bedarf von Privatanwendern hinausreichen. Die Komplexität und die Kosten großer Enterprise-Systeme übersteigen ihre Anforderungen jedoch bei Weitem“, erklärt Travis Witteveen, COO bei Avira. „Avira Endpoint Security wurde speziell für den Schutz von Endgeräten in kleineren Unternehmen konzipiert: Die Lösung bündelt Tools zur komfortablen Einrichtung und Verwaltung mit maximaler Sicherheit für Netzwerk und Endgeräte.“

Preise und Verfügbarkeit

Avira Endpoint Security ist ab sofort in deutscher und englischer Sprache verfügbar und auf unserer Website zum Download sowie über das Partnernetzwerk von Avira erhältlich.

Über Avira

Avira liefert IT-Sicherheit für PCs, Smartphones, Tablets, Server und Netzwerke – sowohl mit Software als auch Cloud-Services. Das Unternehmen wurde vor 27 Jahren gegründet, beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter und rangiert laut Marktzahlen nach Verbreitung weltweit auf Platz 2 der Antivirus-Hersteller. Dank Aviras langjähriger Erfahrung und vielfach ausgezeichneter Antimalware-Technologie vertrauen inzwischen mehr als 100 Millionen Privatanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen auf IT-Security “Made in Germany”. Neben dem Schutz der virtuellen Umgebung kümmert sich Avira um mehr Sicherheit in der realen Welt. Die Auerbach Stiftung des Firmengründers und Hauptanteilseigners von Avira, Tjark Auerbach, fördert gemeinnützige und soziale Vorhaben. Der Hauptsitz von Avira befindet sich in Tettnang am Bodensee; Chief Executive Officer (CEO) ist Travis Witteveen.

Weitere Informationen unter www.avira.com oder unter www.facebook.com/avira.german.