Montag, 7. April 2014

Avira im Stiftung Warentest-Vergleich: mit bestem Virenschutz zum Testsieger

Tettnang, 3. April 2014 – Internetsicherheitsexperte Avira behauptet sich im jüngsten Vergleichstest der Stiftung Warentest (test, Ausgabe 4/2014) mit zwei Antivirus- Lösungen und sichert sich neben einem Testsieg eine weitere Spitzenposition unter den 13 getesteten Sicherheitspaketen:

  • Testsieger der kostenlosen Virenschutzprogramme ist Avira Free Antivirus mit der Note GUT (2,2).
  • Avira Internet Security Suite erhält die Gesamtnote GUT(2,1).

Testsieger: Avira Free Antivirus, GUT (2,2)

Als einziges Virenschutzprogramm unter den vier getesteten, kostenfreien Lösungen intergiert Avira Free Antivirus die Firewall von Windows und wird von Stiftung Warentest als sehr benutzerfreundlich ausgezeichnet. In der Handhabung erreicht Avira Free Antivirus ebenfalls als einzige Lösung im Test die Note „sehr gut“ (1,5). Auch in der für Sicherheitssoftware wichtigsten Kategorie „Schutz“ verweist Avira Free Antivirus die Konkurrenz auf die Plätze.

Platz 2 von 13: Avira Internet Security Suite (2014), GUT (2,1)

Die Tester lobten neben der guten Schutzleitung der Lösung vor allem die Sparsamkeit der Internet Security Suite im Umgang mit den Ressourcen des Rechners. Das Programm läuft zuverlässig im Hintergrund, Anwender müssen also während der Computernutzung keine Performance-Einbußen in Kauf nehmen und sind trotzdem optimal geschützt. Zudem behauptet sie sich als benutzerfreundlichste Lösung im Testfeld (Teilwertung: 1,6) und erreicht insgesamt einen hervorragenden zweiten Platz.

Testüberblick

Stiftung Warentest nahm 13 Sicherheitspakete und vier kostenlose Virenschutzprogramme unter die Lupe. Drei Kategorien waren ausschlaggebend für das Testurteil: Schutz (50%), Handhabung (30%) und Rechnerbelastung (20%). Zudem listeten die Tester nützliche Zusatzfunktionen der Programme auf, von denen Avira einige für seine Anwender bereithält, wie Phishing-, Passwort- oder E-Mail-Schutz.

Die Testergebnisse finden sich in der aktuellen Ausgabe der Publikation test (4/2014) sowie unter: http://www.test.de/Internetsicherheits-Software-Wirksame-Programme-gegen-Cyberangriffe-4684917-0/.

 

Weitere Informationen über die getesteten Avira Sicherheitslösungen:

Avira Free Antivirus

Avira Internet Security Suite

 

Kontakt für die Presse:

Flutlicht GmbH

Stefanie Haug / Andreas Kist / Veit Kolléra

Allersberger Straße 185-G

D-90461 Nürnberg

Telefon: +49 911 47495 0

Fax: +49 911 47495 55

Email: avira@flutlicht.biz

Über Avira

Avira liefert IT-Sicherheit für PCs, Smartphones, Tablets, Server und Netzwerke – sowohl mit Software als auch Cloud-Services. Das Unternehmen wurde vor 27 Jahren gegründet, beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter und rangiert laut Marktzahlen nach Verbreitung weltweit auf Platz 2 der Antivirus-Hersteller. Dank Aviras langjähriger Erfahrung und vielfach ausgezeichneter Antimalware-Technologie vertrauen inzwischen mehr als 100 Millionen Privatanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen auf IT-Security “Made in Germany”. Neben dem Schutz der virtuellen Umgebung kümmert sich Avira um mehr Sicherheit in der realen Welt. Die Auerbach Stiftung des Firmengründers und Hauptanteilseigners von Avira, Tjark Auerbach, fördert gemeinnützige und soziale Vorhaben. Der Hauptsitz von Avira befindet sich in Tettnang am Bodensee; Chief Executive Officer (CEO) ist Travis Witteveen.

Weitere Informationen unter www.avira.com oder unter www.facebook.com/avira.german.