Donnerstag, 18. Februar 2016

Intra2net setzt auf Anti-Malware-Technologie von Avira

Tettnang, 16.02.2016 – IT-Sicherheitsexperte Avira kündigt an, dass seine preisgekrönte Antiviren-Engine erfolgreich in die Unified-Threat-Management-Lösung Intra2net Security Gateway integriert wurde.

Intra2net Security Gateway, Intra2nets All-in-One-Lösung für Internet-Sicherheit und Vernetzung, bietet Anwendern ab sofort leistungsstarken Echtzeitschutz von Avira. Die neu integrierte Technologie sorgt dafür, dass Intra2net Kunden von der besten Malware-Erkennung für ihre unternehmensbasierten Kommunikationskanäle - Email, Internet und Netzwerk – profitieren können.

„Wir freuen uns darüber, dass sich Intra2net für die Integration unserer Anti-Malware-Engine entschieden hat“, so Avira CEO Travis Witteveen. „Unsere Antiviren-Technologie setzt auf die Kombination signaturbasierter, verhaltensbasierter und Cloud-basierter Schutzmechanismen. Gleichzeitig garantieren wir als Gründungsmitglied der Initiative IT-Security made in Germany eine Lösung, die frei von Backdoors und versteckten Zugangsmöglichkeiten für Dritte ist.“

Aviras Secure Antivirus API sorgt dank des innovativen Zusammenspiels von hochentwickelter Heuristik und innovativer Sicherheit aus der Cloud für schnellen und effektiven Schutz vor Malware, Trojanern und Viren.

Die Avira Cloud-Sicherheit bietet cloudbasierte, kollektive Intelligenz zur Erkennung und Analyse von potentiellen Gefahren. Dank eines digitalen Fingerabdrucks der zu untersuchenden Dateien, ist es der Cloud möglich, innerhalb von Millisekunden herauszufinden ob die Datei bereits bekannt ist und ob sie als infiziert oder sicher eingestuft werden muss.

„Durch die Kooperation mit Avira setzen wir konsequent auf IT-Sicherheit aus Deutschland“, sagt Steffen Jarosch, Vorstand der Intra2net AG. „Unsere Anwender profitieren mit Avira von einer der besten und schnellsten Antivirus-Technologien auf dem Markt.“

Über Intra2net

Seit 2001 ist die Intra2net AG spezialisiert auf Security- und Groupware-Lösungen. Diese bieten Unternehmen einen wirkungsvollen Schutz für ihr Netzwerk und unterstützen Menschen bei der Zusammenarbeit im Team. Zu den Kunden zählen über 3.000 kleine und mittlere Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen.

Weitere Informationen unter: www.intra2net.com

Über Avira

Avira schützt Menschen in einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt und erleichtert ihnen so das virtuelle Leben. Unter dem Markenzeichen des Schirms bietet das Unternehmen Softwarelösungen zur Verbesserung von Sicherheit und Performance für Windows, Android, Mac und iOS.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist Avira ein Vorreiter im Antivirenschutz. Das Produktportfolio wurde in puncto Malware-Erkennung, Leistung und Benutzerfreundlichkeit vielfach ausgezeichnet.

Avira beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter und ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Tettnang am Bodensee und weiteren Niederlassungen in München, Bukarest, Peking und im Silicon Valley. Ein Teil der Einnahmen fließt in die Auerbach Stiftung, die damit gemeinnützige und soziale Projekte fördert.

Weitere Informationen unter www.avira.com oder unter www.facebook.com/aviraDE.